Unsere letzten Einsätze

10. Unkare Rauchentwicklung - Engelskirchen-Hardt

08.02.2021 07:13 von Michael Gauger

Die bereits am Vortag aufgezogenen Schneeketten an einigen Einsatzfahrzeugen bescherten dem Löschzug am frühen Montagmorgen bei mäßigen Straßenverhältnissen ein gutes Vorankommen.

Als Quelle für die gemeldete Rauchentwicklung an einer schulischen Einrichtung konnte der Angrifftrupp dem Einsatzleiter einen Computerserverschrank melden. Dieser hatte den gesamten Raum stark und das Treppenhaus leicht verraucht.

Löschmaßnahmen seitens der Feuerwehr waren nicht mehr erforderlich, jedoch mußte für eine ausgiebige Be- und Entlüftung der Räumlichkeiten gesorgt werden, nachdem die Tür zum Serverraum mit einem Rauchvorhang abgeschottet worden war. Die Rauchgaskonzentration wurde mehrfach kontrolliert, auch die Wärmebildkamera war im Einsatz.

Ein RTW des Rettunsdienstes war zur Feuerbereitstellung vor Ort. Eine Funkstreifenbesatzung der Polizei war, wie bei diesen Einsätzen üblich, ebenfalls mitalarmiert worden.

Schüler und Lehrkräfte befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Gebäude. Nach Einsatzende wurde die Örtlichkeit an den Gebäudeverantwortlichen übergeben.

 

PS: Wie uns mitgeteilt wurde findet, trotz dieser Computerpanne, der Onlineunterricht weiterhin statt.

Technik: TLF, LF, ELW1, GW-L, KdoW

Mannschaft:

Dauer:

Zurück