Unsere letzten Einsätze

15. Gefahrguteinsatz - Ründeroth

19.02.2020 06:34 von Michael Gauger

Der Löschzug Ründeroth und die Gefahrgutkomponente des Löschzug Engelskirchen wurden gegen 06.30 Uhr in einen Gewerbebetrieb nach Ründeroth alarmiert.

Hier war aufgrund eines technischen Defektes eine kleine Menge Gefahrgut ausgetreten.

Der Löschzug sperrte die schon evakuierte Halle ab und alarmierte die Dekonkomponente des OBK aus Marienheide, eine GSG-Komponente aus Gummersbach und eine Messkomponente aus Remshagen. Zur weiteren Unterstützung wurden später der gesamte Löschzug Engelskirchen und die Löschgruppe Loope nachalarmiert.

Nachdem die Eigensicherung aufgebaut war, ging ein Trupp unter Chemikalienschutzanzug (CSA) ins Gebäude vor, erkundete die Lage und sicherte das Gebinde.

Nach einer Lagebesprechung aller Beteiligten wurde das defekte Gebinde geborgen und an die Firma übergeben.

Wir danken allen für den umsichtigen, aufwendigen Einsatz.

 

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Engelskirchen-Löschzug Ründeroth

Feuerwehr Engelskirchen-Löschzug Engelskirchen

Feuerwehr Engelskirchen - Löschgruppe Loope

Freiwillige Feuerwehr Marienheide

Feuerwehr Lindlar - Löschgruppe Remshagen

Feuerwehr Gummersbach, Löschgruppe Strombach-Lobscheid

Rettungsdienst Oberbergischer Kreis

Polizei NRW Oberbergischer Kreis

FEL

Fachberater Chemie

Kreisbrandmeister des Kreisfeuerwehrverband-Oberberg

Bezirksregierung

 

Technik: GW-L, LF, TLF, RW, MTF1, ELW

Mannschaft:

Dauer: ca 6 Std

Zurück