Unsere letzten Einsätze

25. TH nach VU - Horpestraße

16.04.2020 15:19 von Michael Gauger

Im Kurvenbereich der L299 war es zu einem Alleinunfall eines PKW gekommen, bei dem evtl. eine Person im Fahrzeug eingeklemmt / eingeschlossen sein könnte, ließ die Alarmierung der Leitstelle vermuten.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte des Löschzugs hatte sich diese jedoch schon selbst aus dem PKW befreien können und wurde umgehend vom Rettungsdienst des Oberbergischen Kreis versorgt.

Die Kameraden stellten den Brandschutz sicher und konnten die Einsatzstelle kurz darauf bereits an die Polizei übergeben.

 

Technik: TLF, LF, RW, ELW, KdoW

Mannschaft: 24

Dauer: ca. 30min

https://www.oberberg-aktuell.de/blaulicht/ueberschlag-unverletzt-ueberstanden-a-17290

Zurück