Unsere letzten Einsätze

31. Brandeinsatz - Ründeroth

26.04.2019 07:40 von Michael Gauger

Gemeinsam mit den Einheiten Ründeroth und Osberghausen wurde der Löschzug zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Brückenstraße alarmiert. Mitbewohner hatten den Notruf abgesetzt und erwarteten die Einsatzkräfte bereits vor dem Gebäude.

Da die Möglichkeit bestand das sich noch Personen in der Wohnung befanden, aus der es deutlich nach angebranntem Essen roch, entschloss man sich schnell und gewaltsam Zugang zu verschaffen.

Der Angriffstrupp fand eine stark verrauchte Wohnung vor, in der keine Bewohner anwesend waren. Es wurden umfangreiche Lüftungsmaßnahmen eingeleitet.

 

Technik: TLF, LF, GW-L, ELW 1   Mannschaft: 17    Dauer: ca. 45 min.

Zurück