Unsere letzten Einsätze

58. PKW-Brand - Engelskirchen

30.08.2020 01:45 von Michael Gauger

Erneut wurden die Kameraden mitten in der Nacht wegen eines brennenden PKW aus dem Schlaf gerissen.

Mit einem C-Rohr waren die Flammen vom Angriffstrupp unter PA des fast in Vollbrand stehenden PKW relativ schnell abgelöscht, sicherheitshalber wurde im Nachgang noch Schaummittel eingesetzt und das Fahrzeug mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Nach etwas über einer Stunde konnte der Heimweg ins Gerätehaus angetreten werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

https://www.oberberg-aktuell.de/blaulicht/polizei-sucht-zeugen-nach-brand-a-27954

Technik: TLF, LF, RW2, ELW1, Polizei

Mannschaft: ca. 18

Dauer: ca. 1 1/4 Std

Zurück