Unsere letzten Einsätze

60. Person hinter Tür - Engelskirchen

02.09.2020 11:40 von Michael Gauger

Da sich die betroffene Person direkt hinter der Eingangstür befand und diese Zugangsvariante somit blockierte, entschied sich der Einsatzleiter für das Betreten der Wohnung über den Balkon mittels vierteiliger Steckleiter, um eine dort gekippte Tür gewaltfrei zu öffnen.

Die Person wurde schnellstmöglich dem Rettungsdienst übergeben. Nach der ärztlichen Versorgung wurde Tragehilfe zum Rettungswagen geleistet.

Technik: LF, TLF

Mannschaft: 8

Dauer: ca. 45min.

Zurück